Artgerecht aus Tradition

Bei der Fleischerei Jürgen Bachhuber haben artgerechte Nutztierhaltung und Nachhaltigkeit eine lange Tradition: Sorgsame Tierzucht in schonender Haltung – für einen verantwortungsvolleren und qualitativ hohen Genuss.

feinschmeckerWas in Berlin Wilmersdorf einst als eine Art Idealisten-Experiment des Neuland-Vorreiters Jürgen Bachhuber begann und damals nahezu exotisch anmutete, ist heute bundesweit zum hohen »State oft the Art« für einen verantwortungsvollen Fleischgenuss geworden:
Verzicht auf unwürdige Massenhaltung auf engstem Raum mit quälender Mast unter Anwendung von Hormonen und Antibiotika.
Stattdessen ausschließliche Verwendung von natürlichen Futtermitteln sowie großzügiger Weiden- und Wiesenfreilauf.

Unsere Produzenten stehen auf ihrem jeweiligen Zuchtfachgebiet ebenso für diese schonende Form der humanen Tierhaltung ein wie unsere hauseigene Produktion für die Bachhuber-typische Qualität unserer Rezepturen.
Das Ergebnis dieser Philosophie kann sich nicht nur direkt an unseren Theken durch die satte Fleischfarbe und kräftige Maserung sehen lassen – man kann diese ursprüngliche Qualität vor allem schmecken.

Aus langer Erfahrung heraus verzichten wir heute auf die Konzentration auf nur einen Lieferanten. Denn nur so können wir flexibel reagieren, wenn Haltung oder Schlachtung nicht mehr unseren Ansprüchen genügen oder Lieferketten nicht eindeutig nachzuhalten sind.

Diesen Prinzipien treu zu bleiben ist unsere Tradition.
Im Sinne unserer Kunden und im Sinne eines verantwortungsvollen Umgangs mit unseren natürlichen Ressourcen.

Herzlich,
Ihre

BH Logoklein